Der Tag, an dem John F. Kennedys Bruder Bobby erschossen wurde, erzählt aus der Sicht von gut einem Dutzend Menschen (u.a. Sharon Stone, Anthony Hopkins): spannend und sehr bewegend.