Profil-Foto
An einem Profil-Foto geht kein Weg vorbei, wenn man beim Online-Dating erfolgreich sein möchte. Profile mit eingestelltem Foto haben sehr viel bessere Chancen angeschrieben oder angechattet zu werden, als solche ohne Foto. Achten Sie bei der Wahl Ihres Fotos darauf, dass es scharf und hochauflösend ist, dass man Ihr Gesicht sehen kann und dass Sie allein auf dem Foto sind. Schließlich suchen ja Sie ein Date, nicht Ihr Hund oder Ihr Auto…

Persönliche Angaben
Sind Sie vielleicht im letzten Jahr umgezogen, tragen Sie immer noch einen Vollbart oder haben Sie Ihren Kleidungsstil geändert? Schauen Sie doch mal in Ihren persönlichen Einstellungen vorbei und räumen Sie hier auf. Sie glauben gar nicht, wie schnell sich so vieles in Ihrem Leben seit Ihrer Anmeldung bei einer Partnerbörse schon wieder geändert hat!

Hobbys und Interessen
Prüfen Sie sich selbst: was machen Sie wirklich gerne? „Sport treiben“ allein ist ein wenig dürftig und hebt Sie nicht von anderen Profilen sonderlich ab. Geben Sie an, welche Sportarten Sie insbesondere interessieren. Wenn Sie in Ihrer Freizeit gerne Fernsehen, dann schreiben Sie doch auch, was genau Sie fesselt. Schon ergeben sich Anknüpfungspunkte für andere Singles, die vielleicht genau die gleichen Interessen haben.

Begrüßung oder Motto
Bei vielen Partnerbörsen können Sie eine Art Motto oder ein paar Begrüßungsworte angeben, die sofort sichtbar sind, wenn man Ihr Profil anklickt. Denken Sie sich ein paar für Sie wirklich treffende Zeilen aus und Finger weg von schon tausendmal verwendeten Sprüchen oder Redensarten. Das Motto sagt viel über Ihre Persönlichkeit aus und sollte dem Leser direkt Lust auf mehr machen!

Ich suche…!?
Wen suchen Sie? Immer noch die Traumprinzessin mit goldenem, seidenem Haar und einem Jahreseinkommen von 100.000 Euro? Oder haben Sie diesen Bereich Ihres Profils bislang einfach ignoriert? Sagen Sie anderen Mitgliedern, wen Sie tatsächlich suchen. Doch grenzen Sie Ihre Suche nicht zu eng ein, denn je spezifischer Ihre Suche, desto weniger suchende Mitglieder können sich damit identifizieren und sprechen Sie deshalb womöglich gar nicht erst an.