KICKERKNEIPEN

URLAUB COUCH CLUB
Fehrfeld 28, Steintor, Tel. 958 63 70, Mo-Fr 19-2, Sa/So 20-6 Uhr
Lasst die Barflies mal schön vorn an der Theke oder auf den Couches abhängen, wahrer Sportsgeist der Clubgänger zeigt sich im hinteren Teil des Etablissements. Hier steht der Kicker, und die Leute stehen Schlange für eine Partie. Das kann auch mal morgens gegen drei sein.

BERMUDA
Fehrfeld 34, Steintor, Tel. 0162/764 34 83 tgl. ab 20 Uhr und bei Werderspielen
Erst schön die Werderspiele verfolgen, dann das Glück mal selbst am begehrten und offiziellen Bundesliga- Kickertisch versuchen. Hier trainiert auch die Bundesliga- Mannschaft Roter Stern. Das Bermuda wird immer geöffnet, wenn die Grün-Weißen spielen. Ansonsten wird gern der Drink zum Happy-Hour-Preis geordert und danach auf hohem Niveau gekickert, was das Zeug hält.
Mehr Infos zum Bermuda

SCHLACHTHOFKNEIPE
Findorffstr.51, Findorff, Tel. 37 16 61, Mo-Sa ab 16, So 9-1 Uhr
Alle Spiele flimmern hier über die Leinwand, das fühlt sich an, wie live dabei. Im Nebenraum der urigen Kneipe steht, oft belagert, der Kicker. Selbst Fans mit Gipsbein wurden dort erwischt. Nicht als Zuschauer, sondern live dabei.

JOMANI
Vegesacker Str. 15, Walle, Tel. 390 92 00, Mo-Sa 10.30-23 Uhr
Oben in der Lounge wird nicht nur schnöde Fußball geguckt, es wird zelebriert – treue Fans haben hier sogar ihre bezahlten Sitzplätze auf der weißen Ledercouch. Nach dem Spiel wartet schon der Kicker in unmittelbarer Nähe.

PINÖKEL
Albrecht Poppe Str. 2, Aumund, Tel. 658 71 17, tgl. ab 18 Uhr
In den letzten Jahren fristete der Kicker ein trauriges Dasein als Blumenständer in der Ecke. Doch dann übernahmen vor zwei Jahren Kirstin Fennekohl und Alice Burlager die Kultkneipe und entstaubten das gute Stück. Seitdem wird auch wieder am Kicker so manches Spiel bestritten.
Mehr Infos zum Pinökel

Mehr Locations zum Kickern und Bolzen gibt’s auf der nächsten Seite.

BOLZPLÄTZE

SPORTGARTEN E.V.
Sommerdeich, Nähe Jürgenshof, Pauliner Marsch, Tel. 758 08, Mo-Fr 9-22, Sa/So 11-22 Uhr
Skater, Inliner, Beachvolleyballer, Basketballer und Kletterer finden hier ein Dorado für ihre Leidenschaften – und so auch Fußballer. Erfrischungen gibt es auch, und nicht zuletzt Gleichgesinnte, die statt einfach nur zuzuschauen lieber aktiv mittendrin sind.
Mehr Infos zum Sportgarten E.V.

AM KUHHIRTEN
Kuhhirtenweg, Stadtwerder, Tel. 525 17 91, www.atsbuntentor.de, Nutzungsanfragen: Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.
Seit kurzem ist der ATS Buntentor für die Sportanlagen zwischen Weser und Werdersee verantwortlich. Vereine, aber auch nichtvereinsgebundene Gruppen können sich hier auf zehn Plätzen nach Herzenslust verausgaben. Außerdem gibt es eine Finnbahn, Umkleideräume und ein Vereinsheim, das auch der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.

WERDERSEE
Stadtwerder
Bei gutem Wetter treffen sich hier nicht nur die Anhänger von Grill- Partys, Strandliebhaber und Nudisten. Die ausgedehnten Rasenflächen Bremens grüner Lunge bieten selbstverständlich auch ausreichend Platz zum Balltreten, beliebig kombinierbar mit den genannten und anderen Freizeitvergnügungen.

BÜRGERPARK
Schwachhausen
Zwar gibt es im Bürgerpark eine Menge Wiesen, die den freilebenden Tieren vorbehalten sind. Aber auf manchen Grünflächen darf durchaus gekickt werden, zum Beispiel am Schwanenteich in der Nähe des Stern. Mit Rücksicht auf eventuell anderen Hobbys zugeneigte Zeitgenossen lässt sich dort ein gepflegtes Match machen.
Mehr Infos zum Bürgerpark

BOLZPLATZSUCHE
www.bolzplatzsuche.de
Eine bundesweite Datenbank im Internet listet über ein Dutzend Bolzplätze in Bremen auf. Da findet sich für jeden und jede etwas in der Nähe, teilweise mit Angaben zu Größe, Platzbeschaffenheit und Anzahl der Tore. Viele Vereine und Schulen überlassen zum Beispiel ihre Grünflächen auch Hobbykickern.