TIPP 1
Das sollten Sie nicht tun:
Fangen Sie nicht schon im November an vom Valentinstag zu sprechen. Zu große Erwartungen setzen Ihn nur unter Druck.

So geht’s richtig:
Selbst ist die Frau. Schicken Sie ihm einen Strauß Rosen mit Erinnerungskärtchen in die Arbeit. Am Abend wird er sich sicher revanchieren.

TIPP 2
Das sollten Sie nicht tun:
Wenn Sie den Abend im Kino verbringen: Schwärmen Sie nicht zu laut für einen Hollywood Schönling. Männer können sehr sensibel sein.

So geht’s richtig:
Schwärmen Sie von Ihrem Mann. Nur er ist heute Ihr Valentinsdate. Das können Sie übrigens auch an jedem anderen Tag tun.

TIPP 3
Das sollten Sie nicht tun:
Wenn er Pralinen schenkt: Essen Sie nicht alle auf einmal auf. Sie wollen sich doch später am Abend noch bewegen können.

So geht’s richtig:
Teilen Sie mit ihm. Auch Männer lieben Süßes. Sonst wäre er doch nicht mit Ihnen zusammen.

TIPP 4
Das sollten Sie nicht tun:
Falls er den Tag doch vergisst: Seien Sie nicht beleidigt und verderben beiden den Abend. Der Sinn des Valentinstags ist, dass Sie sich lieb haben.

So geht’s richtig:
Machen Sie während des Jahres öfter selbst spontan Geschenke. So wird jeder Tag zum Valentinstag.

TIPP 5
Das sollten Sie nicht tun:
Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Single Freunde. Erzählen Sie als Pärchen nicht zuviel von Ihrem verliebten Valentinstag.

So geht’s richtig:
Lassen Sie einen alten Brauch aufleben. Laden Sie alle Single Freunde zu einer Party ein und losen Valentinspärchen aus. Den Valentinsabend müssen die zwei Ausgelosten zusammen verbringen. Sicher sind Sie bald nicht mehr das einzige glückliche Liebespaar.