Frucht pur als Füllung für zarte Crêpes. Wer mag, serviert zu diesem Dessert noch eine Kugel Vanilleeis.

Zutaten

1/8 l Milch
1 EL Zucker
25 g Butter
1 Ei
1 Eigelb
1 Prise Salz
75 g Mehl
ca. 50 g Butter zum Braten
150 g Himbeeren
1 TL Puderzucker

Schritt 1

Milch mit dem Zucker erwärmen, Butter darin schmelzen lassen. Ei, Eigelb und Salz verquirlen. Abwechselnd Mehl und Milch dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. 1 Std. ruhen lassen.

Schritt 2

In einer großen Pfanne oder in einer Crêpespfanne pro Crêpe etwas Butter erhitzen. Ein Viertel von dem Teig dazugeben und ca. 1 Min. auf jeder Seite zartbraun backen. Übrigen Teig ebenso verarbeiten. Die Crêpes warm halten.

Schritt 3

Einige Himbeeren beiseite legen, die restlichen mit Puderzucker pürieren. Crêpes zusammenfalten, mit Himbeersauce und Beeren anrichten.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit
100 Min.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Kalorien
250kcal pro Portion

Das ist ein Original GU Rezept