Das ist die Chance groß rauszukommen! Junge, freischaffende Clubartists – DJs, VJs, Live-Acts, Produzenten, Fotografen und Grafiker – können jetzt ein Artist-in-Residence Stipendium in der Club-Metropole Wien gewinnen.

Das DJ-Archiv Play.FM und quartier 21 / Museumsquartier machen es möglich: Zu dem Stipendium gehört ein Monat lang kostenloses Wohnen in dem Künstlerquartier 21 in Wien, 1.050,00 Euro pro Monat und vor allem jede Menge Unterstützung bei der Realisierung eigener Projekte.

Denn die ausgewählten Künstler (DJs, MCs, VJs, Musikproduzenten, Photographen, Grafiker) dürfen ihren eigenen Auftritt in einem der rennomiertesten Clubs planen. Und zwar in einer der wichtigsten Hochburgen der Welt für DJ- und Clubkultur, zu der sich Wien in den letzten Jahren entwickelt hat und so innovative Bands und Künstler wie Kruder und Dorfmeister, Electric Indigo, Vienna Scientists und Patrick Pulsinger als Künstler hervorgebracht hat.

Besonders attraktiv sind auch die Kontakte und Kooperationen mit anderen Künstlern, Labels und Locations aus dem Play.FM-Netzwerk. Und auch bei der Pressearbeit werden die Jungkünstler von Play.FM und dem quartier21 unterstützt und in wichtigen Medien vor Ort (Print, Radio, TV) präsentiert.

Teilnahmeberechtigt sind alle Künstler, deren Wohnsitz außerhalb Österreichs liegt. Bewerbungen sind schriftlich bis zum 14.März 2008 abzugeben:

DJs bewerben sich mit einem Set von 30-60 min Länge, Musik-Produzenten (nur Einzelpersonen) und MCs mit einer 15-30 minütigen Live-Act-Aufnahme, VJs ebenfalls mit einer 15-30 minütigen Präsentation ihrer Arbeit(en) und Fotografen mit mindestens 15 fotographischen Arbeiten – alles in digitaler Form auf CD oder DVD. Eingereichte Arbeiten können leider nicht zurückgesandt werden

Die Bewerbung muss zudem Lebenslauf, Kontaktdaten, und Motivationsschreiben inkl. einer Beschreibung des in Wien geplanten Projekts enthalten und ist zu richten an:

PLAY.FM
Artist-in-Residence
quartier 21
Museumsquartier
Museumsplatz 1
A-1070 Wien