Das perfekte Mittagessen für Eilige. Im Handumdrehen ist eine leckere Nudelpfanne gewokkt. Schneller schafft das der Chinese um die Ecke auch nicht.

Zutaten

150 g Mie-Nudeln
(chinesische Eiernudeln)
125 g Brokkoli
1 kleine Möhre
75 g Zuckerschoten
50 g Sojabohnensprossen
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Limette
2 EL ungesalzene Erdnüsse
2 EL Öl
1 EL Erdnussbutter
1 EL Sojasauce
Salz
süße Chilisauce

Schritt 1

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen und beiseitestellen. Brokkoli waschen und putzen und in kleine Röschen teilen. Die Möhre schälen und in feine Stifte schneiden. Die Zuckerschoten waschen und putzen. Die Bohnensprossen waschen.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen und getrennt voneinander feinwürfeln. Die Limette auspressen. Die Erdnüsse im Wok ohne Fett leicht anrösten und wieder aus dem Wok nehmen. 1 EL Öl in den Wok geben und die Zwiebeln darin kurz anbraten. Den
Brokkoli dazugeben und anschließend kurz nacheinander Zuckerschoten, Möhrenstifte und die Sprossen. Alles kurz pfannenrühren.

Schritt 3

Das Gemüse beiseiteschieben und die Nudeln mit 1 weiteren EL Öl anbraten. Alles miteinander vermischen und beiseiteschieben.

Schritt 4

Erdnussbutter, Limettensaft, Sojasauce und Knoblauch dazugeben und die Mischung unter Rühren sämig werden lassen. Alles gut miteinander vermengen und mit Salz abschmecken. Mit Erdnüssen bestreuen und dazu Chilisauce servieren.

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Zubereitungszeit
25 Min.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Kalorien
500kcal pro Portion

Original GU Rezept