Sony Ericsson Xperia X1
Das Smartphone mit Windows Mobile 6.1 hat einen drei Zoll großen Touchscreen mit einer Oberfläche, die an das iPhone erinnert. Eine vollwertige Tastatur zum Ausschiebern erleichtert die Eingabe. UMTS, WLAN und Bluetooth sind ja schon selbverständlich. Eine 3,2-Megapixel-Kamera ist ebenfalls mit an Bord – und es ist ein vollwertiger GPS-Empfänger integriert. Der interne Speicher von 400 MB lässt sich über eine microSD-Karte erweitern.
CeBIT-Stand: Halle 26, Stand C40


Toshiba Portégé G910
Das PDA-ähnliche Smartphone von Toshiba hat ebenfalls eine vollwertige Tastatur, einen GPS-Empfänger, WLAN, Bluetooth, MiniSD-Steckplatz und eine 2-Megapixel-Kamera. Als besonderes Extra hat es einen Fingerabdruckscanner zur Identifizierung.
CeBIT-Stand: Halle 25, Stand D40


Nokia N96
Für alle Multimedia-Freaks bietet das neue Nokia jede Menge Spaß: Neben einer 5-Megapixel-Kamera mit zwei LED-Blitzen und Zweit-Kamera lässt sich damit TV empfangen nach DVB-H-Standard. Außerdem verfügt es über GPS und satte 16 Gigabyte Speicher.
CeBIT-Stand: Pavillon P34


Samsung SGH-U900
Auch das neue Samsung hat eine 5-Megapixel-Kamera und besitzt einen Bildstabilisator als Verwacklungsschutz. Für alle, die unterwegs mit ihrem Handy MP3s hören wollen, bietet das Gerät ein besonderes Schmankerl: einen integrierten Digitalverstärker von Bang & Olufsen, der umwerfenden Sound garantiert.
CeBIT-Stand: Halle 26, Stand D60