CHICKS & DICKS
Susannenstr. 4, Sternschanze, Tel. 55 77 53 44, Mo-Fr 12-19, Sa 11-17 Uhr, www.chicksndicks.de
Bei all der sportlichen Streetwear in der Schanze kann es hier ruhig mal etwas schicker zugehen: In den eleganten bis ausgefallenen Teilen in transparenten Stoffen und klaren Schnitten der überwiegend nordeuropäischen Labels fühlt frau sich direkt ein Stück femininer. Aber auch unbekannte Jung-Designer hinterlassen ihre Spuren in der Boutique.

CLASSICO
Eppendorfer Baum 8,Harvestehude, Tel. 46 07 32 03; Poelchaukamp 8,Winterhude, Tel. 63 60 82 54, Mo-Fr 10-20, Sa 10-18 Uhr, www.myclassico.com
Genau acht Mal in Hamburg (weitere Adressen online), darunter in zahlreichen Einkaufszentren und in den edleren Shopping-Gegenden Eppendorf und Winterhude, finden Label-Fetischisten ihr Glück: Frisch eingetroffene Neckholder- und Flügelkleider von Nolita, Tunikas von 0039 Italy oder die Nylonparkas von Diesel müssen bestimmt nicht lange auf neue Besitzerinnen warten.

ETAGE EINS
Große Elbstr. 68, Altona, Tel. 30 03 58 63, Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 Uhr
Trendige Mode und Accessoires verschiedener Szenelabels findet man im Sortiment des Konzept- Store-Besitzers Freddy Mouchawrab im Stilwerk. Hier können sich die verschiedensten Marken einmieten. Neben Hamburger Design von FKK, Sium und Garment findet man auch Teile von Volker Lang und Schöngeist.

FELDENKIRCHEN
Poststr. 51, Neustadt, Tel. 35 01 68 81; Neue ABC-Str. 5, Neustadt, Tel. 34 05 71 76, Mo-Sa 10-20 Uhr
Andreas Feldenkirchen setzt Trends seit mehr als sieben Jahren. Nachdem sein Laden expandiert hat, können auch Herren in Designerware und Sportswear stöbern. Schnäppchenjäger werden hier allerdings nicht fündig.

OPTIMO
Marktstr. 12, St. Pauli, Tel. 43 91 08 51, Mo-Fr 12-19, Sa 11.30-16.30 Uhr
Da, wo Mode gemacht wird, kennen sie sich aus: Von ihren Reisen nach Italien oder von den Schauen in Paris bringen Peter und Konny von Optimo Mode und Accessoires mit, für die Hamburg dankbar sein kann. Die weichen und fließenden Stoffe der Kleider, Unterröcke und Wickelteile schmeicheln jeder Frau und betonen ihre Weiblichkeit, der Stil der Männerkollektion 2008 hält sich sportlich-chic. Dabei kombinieren die beiden Farben und Materialien bei der Beratung so gekonnt, dass man beim mit Tüten bepackten Verlassen des Geschäfts weiß: So muss Mode sein und so läuft Verkaufen!

UNIONO
Gertigstr. 17, Winterhude, Tel. 27 87 66 69, Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 Uhr
Was ist angesagt bei der jungen Bourgeoisie? Uniono weiß es, legt’s ins Schaufenster und lockt damit frische Winterhuder Kundschaft an: eigenwillige Teile von Patrizia Pepe, Nolita oder Vicmatie, die sich wunderbar mit puren Jeansschnitten von Lee oder Wrangler kombinieren lassen. In der rechten Ladenhälfte findet man außerdem edlen Schnickschnack, Schmuck und Accessoires.