Vom 13. bis 16. März trifft sich die Welt wieder zur Leipziger Buchmesse. Als wäre dieses internationale Großereignis noch nicht genug, wird fast nebenbei mit „Leipzig liest“ das größte Lesefest seiner Art gefeiert. Im Zeichen der Literatur wird (vor)gelesen, wo es nur geht: in Buchhandlungen, Kirchen, Museen, Kneipen oder Friseursalons – über 1900 Veranstaltungen an 350 Orten. Aber nicht nur in diesen Tagen ist die Metropole im Herzen Sachsens einen Besuch wert.
Sie haben Lust die Buchmesse und Leipzig zu erkunden? Nützliche Tipps gibt’s in unserem Cityguide Leipzig.