„Das Leben ist wunderbar!“, schwärmt Peter Norman. Und meint damit speziell die kulinarischen und schwulen Freuden des Lebens. Als Koch und Foodstylist arbeitet er in Stockholm, lebt den Sommer über auf Färingsö, und dort beginnt seine genüssliche Weltreise. In London, Barcelona, New York, Marrakesch, Kapstadt, Sydney trifft er Freunde, die ihm Lifestyle und Lieblingsrezepte aus ihrer Heimat zeigen: spanisches Mandel-Jalapeño-Hähnchen, amerikanischen Cheesecake, brasilianischen Bananen-Limetten-Kuchen, Garnelenplätzchen aus San Francisco, Tiger Prawns mit Masalakruste aus Kapstadt und Londoner Sesam-Chickenwings. All das komponierte Norman zu einem sexy Kochbuch voller verführerischer Rezepte, sinnlicher Fotos und purer schwuler Lebensfreude.