Dass Reggae nicht mehr als Kiffer-Mucke gilt, haben wir Tilmann Otto zu verdanken. Dass er als Gentleman auch im Reggae-Heimatland Jamaika eine riesige Anhängerschaft hat, ist nur der konsequente
Lohn seiner musikalischen Völkerverständigung. „Another Intensity“, sein viertes Album, schlägt den bekannten Weg ein: „Ich muss mich nicht neu erfinden, ich liebe, was ich tue.“ Zwischen Köln und Kingston setzt Gentleman auf Altbewährtes: sozialkritischen, politischen und ehrlichen Roots-Reggae. Yasmina Foudhaili