ADIDAS AG
Die Adidas-Markenkampagne zeigt, was man in Herzogenaurach von Mitarbeitern fordert: „Impossible is nothing!“ Unerreichbare Ziele gibt es nicht. Mit Ehrgeiz und Talent erreicht man sie Schritt für Schritt. Unzählige Spitzensportler beteiligten sich an der Kampagne des international agierenden Sportartikelherstellers, indem sie erzählten, wie sie persönliche, sportliche Hürden überwunden haben. Zum Beispiel Asmir Begovic, ein Bosnier, der während des Bürgerkriegs nicht auf der Straße spielen konnte und stattdessen auf dem Bett nach dem Fußball hechtete. Heute ist er Torhüter der U20-Auswahl Kanadas. Sportsgeist braucht man auch, wenn man sein berufliches Ziel erreichen möchte. Die Adidas Gruppe, die neben Adidas auch die Marken Reebok und TaylorMade (Golf) im Portfolio hat, wird ihrem Leitsatz gerecht und kümmert sich durch Nachwuchsprogramme besonders engagiert um die Mitarbeiter von morgen. Rund 400 Praktikumsplätze wurden hier zum Beispiel letztes Jahr vergeben, so Andreas Lämmlein, Leiter Hochschulmarketing Adidas. „In vielen Bereich des Entwicklungsprozesses eines Produktes werden auch Praktikanten beteiligt: von der Idee für einen neuen Sportschuh über Marketing und Design bis hin zum Vertrieb – aber auch in wichtigen Bereichen wie Finanzen und IT.“

5 Praktikumsplätze ab sofort: Die Adidas Gruppe vergibt jeweils ein Praktikum in den Bereichen „Global Design“ (für 5-6 Monate), „ITOperations“ (für 4-6 Monate),“Group Strategic Planning and Analysis“ (für 5-6 Monate), „Global Retail Sourcing/Logistic/Finance“ (für 5-6 Monate), „Brand Communication Outdoor“ (ab August für 6 Monate)
Infos: Alle Praktika und weitere Karrieremöglichkeiten bei Adidas im Überblick gibt es hier
Voraussetzung: Jedes Praktikum hat eine individuelle Profilanforderung. „Insgesamt sollte man aber eine Passion für die Marke und Sport besitzen und ein passendes Studium vorweisen können. Erfahrungen aus anderen Praktika sind gut, ebenso Fremdsprachen, da Adidas ein internationales Unternehmen und unsere Geschäftssprache Englisch ist“, sagt Andreas Lämmlein. „Als Praktikant bekommt man bei uns schnell die Verantwortung übertragen, zum Beispiel ein eigenes Projekt zu stemmen. Dafür kann man auch immer mit einem schnellen Feedback rechnen.“
Bezahlung: zwischen 750 und 950 Euro
Standort: Herzogenaurach
Stichwort: Adidas
Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.


RADIO ENERGY
Es gibt immer noch Leute, die auf den guten alten Radiowecker schwören, statt sich vom hysterischen Piepsen ihres Handys aus dem Schlaf reißen zu lassen. Eine gute Show am Morgen, garniert mit der passenden Musik, erleichtert den Start in den Tag nun mal ungemein. Wer ebenso fasziniert von dem zeitlosen Medium ist, hat jetzt die Chance, hinter die Kulissen der Profis zu blicken und selbst großes Radio zu machen:

Insgesamt 10 Praktikumsplätze vergeben PRINZ und Radio Energy in fünf verschiedenen Städten. Knapp 12 Millionen Hörer machen Energy zu Deutschlands bekanntestem Radiosender. Der Marktführer sucht ambitionierte Praktikanten in: Hamburg:Redaktion (6 Monate) München: Promotion-Abteilung (6 Monate) und Redaktion (2 Monate) Berlin: Newsredaktion und Promo-Abteilung (jeweils mindestens 3 Monate) Nürnberg: Redaktion (2 Monate) und Promotion (ab 4 Wochen und bis 6 Monate – je nach Bedarf und Absprache) Stuttgart: Redaktion (mindestens 3 Monate) und Off-Air-Bereich / Promotion (mindestens 3, in der Regel 6 Monate). Außerdem vergibt Radio Energy in Stuttgart ein ganz besonderes Showpraktikum in der „Mehr Musik Morning Show“ (3 bis 6 Monate). Hier sollte der Praktikant kein Problem damit haben, früh aufzustehen – Arbeitsbeginn ist um fünf Uhr morgens! Grundsätzlich müssen die Bewerber mindestens 18 Jahre alt sein, über gute Kommunikationsfähigkeiten und Computerkenntnisse verfügen und selbstverständlich ein reges Interesse am Journalismus hegen.
Stichwort: Energy
Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.


SARAH WIENER
Die Biografie der charismatischen Fernsehköchin beweist: Die Laufbahn „vom Tellerwäscher zum Millionär“ ist kein Mythos. In der Schule eine Niete („Meine Rechtschreibung war unter aller Sau!“), dachte Sarah Wiener lange nicht daran, Karriere zu machen. Erst mit 25 fing sie emsig an, in der Küche des väterlichen Restaurants zu arbeiten – und erkannte, dass Kochen ihre Berufung ist. Kurzerhand gründete sie einen Catering-Service, der einschlug wie eine Bombe. Heute führt die 46-Jährige neben ihren diversen Fernsehengagements drei Lokale in Berlin: das „Speisezimmer“, den „Hamburger Bahnhof“ und die „Akademie der Künste“.

1 Praktikumsplatz ab Mai 2008: Sarah Wiener vergibt ein exklusives Praktikum in ihrem Unternehmen: Unter der Regie ihres kompetenten Küchendirektors Marek Erdmann durchläuft der Praktikant alle wichtigen Stationen. Er wird jeweils einen Monat im Catering-Service, in der Küche des „Speisezimmers“ und in der des „Hamburger Bahnhofs“ eingesetzt. Während der Zeit ist er voll ins Team integriert – das gilt auch für die Arbeitszeiten, und der Betrieb geht an manchen Tagen schon mal bis Mitternacht.Wer sich gut anstellt, hat Chancen zu bleiben. Denn im Spätsommer und auch Anfang nächsten Jahres wird hier wieder ein pfiffiger, engagierter Lehrling eingestellt. Voraussetzung: Bewerber sollten mindestens 18 sein, einen Hygieneausweis haben und den Willen besitzen, richtig mit anzupacken. Wer mit einem Küchenmesser umgehen kann, ist im Vorteil. „Der Kandidat sollte kein zartes Mauerblümchen sein und auch mal die passende Antwort auf einen frechen Spruch geben können“, sagt Küchendirektor Erdmann.
Dauer: 3 Monate
Standort: Berlin
Stichwort: Sarah Wiener
Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Mehr Praktika gibt’s auf der nächsten Seite.


MYSPACE
Freunde finden, Popkultur entdecken, die Welt auf sich aufmerksam machen: Myspace ist die bekannteste global vernetzte Community der Welt und wird von Stars und Fans gleichermaßen genutzt.

1 Praktikum im Bereich Community Management & Marketing: Zum Aufgabenbereich gehört die eigenständige Betreuung kleiner Projekte in einem motivierten Team. Voraussetzung: Studium, Trendgespür, Kenntnisse in den Bereichen Entertainment- und Internetindustrie, Redaktion, Web 2.0, Social Network, UGC und Viral Marketing Dauer: 6 Monate (Zeitpunkt flexibel)
Bezahlung: ja, nach Absprache
Standort: Berlin
Stichwort: Myspace Deutschland
Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.


SUZUKI /PASSION SPORTS
Ehemalige und immer noch aktive Leistungssportler haben vor zwei Jahren die europaweit agierende Sportevent-Agentur Passion Sports gegründet. Langjährige Erfahrung in ihren Sportarten auf nationalem und internationalem Niveau, die Leidenschaft für den Sport und zahlreiche Kontakte in der Branche sind ihre Stärken. Suzuki International Europe hat Passion Sports die organisatorische Leitung ihrer deutschen Motorsport-Aktivitäten übertragen. Zusammen vergeben die beiden Firmen ein exklusives Praktikum.

1 Praktikumsplatz im Bereich Motorsport /Eventmanagement ab Sommer: Der Praktikant bei Passion Sports wird aktiv in die Planung und Durchführung der drei Suzuki Motorsportprojekte Suzuki Rallye Cup, Suzuki Driving Xperience sowie der Einsätze des Suzuki Rallye Junior Teams Germany im Rahmen der Rallye-WM eingebunden. Er hat die Möglichkeit, hautnah dabei zu sein und einen detaillierten Einblick in die Tätigkeiten zu bekommen, die rund um die Events anfallen. Die Agentur möchte zusammen mit ihrem Partner Suzuki nicht nur Motorsportler fördern, sondern auch talentiertem und motiviertem Nachwuchs im Bereich Eventmanagement eine Chance geben.
Voraussetzung: Herausragendes Engagement und ein hohes Maß an Flexibilität und Stressresistenz, eigenorganisiertes, zielorientiertes Arbeiten, repräsentatives und gepflegtes Auftreten, gute Englischkenntnisse (eine zweite Fremdsprache ist von Vorteil), PC-Kenntnisse, Führerschein Klasse B
Dauer: 3 Monate
Bezahlung: 400 Euro
Standort: Heidelberg
Stichwort: Suzuki
Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.


MTV NETWORKS
MTV Networks Germany vereint die führenden Musikfernsehmarken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sowie Nick und Comedy Central unter einem Dach und erreicht mehr als 43 Millionen deutschsprachige Haushalte. Das Unternehmen bietet Praktika (6 Monate) und Volontariate (2 Jahre) in den Bereichen Event, Redaktion, Presse, Marketing und Online an.

1 Praktikumsplatz ab Mitte August 2008 in der Presseabteilung:
Die Aufgaben: Betreuung der Zuschauerredaktion und des Pressespiegels, Unterstützung der MTV Networks Presseabteilung bei Projekten und täglich anfallenden Aufgaben, Betreuung von externen Redakteuren, TV-Teams und Fotografen im Hause MTV, Vor-Ort-Betreuung der Presse auf Events („Schau nicht weg“, „MTV Designerama“).
Voraussetzung: Abitur, erste Erfahrungen in der Medienbranche (in einer Redaktion, Pressestelle oder PR-Agentur) sind von Vorteil, überdurchschnittliches Engagement, freundliches, serviceorientiertes, offenes und kontaktfreudiges Wesen,Kenntnisse der deutschen Medienlandschaft vor allem im Bereich Jugend/TV/Lifestyle. Der Bewerber sollte nicht „starstruck“ sein, also nicht in Ohnmacht fallen, wenn er einen Star sieht oder gar mit ihm arbeiten muss.
Dauer: 6 Monate
Bezahlung: 400 Euro im Monat
Standort: Berlin
Stichwort: MTV
Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.


JUNG VON MATT
Eine Werbeagentur als Ideenkraftwerk: Die 1991 von Holger Jung und Jean-Remy von Matt in Hamburg gegründete Agentur hat sich längst zu einem kreativen Großunternehmen mit zwölf Dependancen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Schweden entwickelt.Kampagnen für Kunden wie Sixt, Mercedes, Du bist Deutschland, „Bild“, Sparkasse und Deutsche Post sind preisgekrönt. Die Agentur selbst war mehrfach als beste Agentur Deutschlands ausgezeichnet. Jung von Matt gilt in allen Disziplinen als Talentschuppen für den Nachwuchs. Über Praktika und Junior-Positionen ist der Einstieg in die Kreation, die Beratung und das Planning möglich. Zudem gibt es diverse Ausbildungsplätze.

Praktikumsplätze im Bereich Text: Jung von Matt sucht gute Textpraktikanten für die Standorte Stuttgart, Wien, Zürich,Berlin und Hamburg. Die Praktikanten werden eng in das Team mit eingebunden, sodass sie verantwortungsvoll und eigenständig Erfahrungen sammeln, jedoch stets eine Anleitung gewährleistet ist. Das Praktikum gibt Einblicke in die Prozesse, Abwicklung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen und fordert den Einsatz für Ideenfindung, Konzeption und Realisierung.“Großartig ist“, berichtet Maximilian Stralka, Praktikant bei Jung von Matt in Hamburg, „dass es jede der eigenen Ideen am Ende in die Öffentlichkeit schaffen könnte.“
Voraussetzung: Qualifizieren kann man sich über den Jung von Matt Copytest (Download auf www.jvm.de). 4 bis 5 Semester eines optimalerweise sprachwissenschaftlichen Studiums sind förderlich
Dauer: 6 Monate, Beginn nach Absprache
Bezahlung: 500 Euro pro Monat
Stichwort: JvM
Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.