Zutaten

1 kleine rote Zwiebel
1 Stange Staudensellerie
je 2 in Öl eingelegte,
gegrillte Paprikaschoten
und halb getrocknete
Tomaten (aus dem Glas)
2 EL Tomaten- oder
Paprikaöl (von dem
eingelegten Gemüse)
1 EL Kapern (aus dem Glas)
1/2 Bund Schnittlauch
12 Scheiben Weißbrot
200 g Tatar (vom
Rinderfilet; am besten vom
Metzger frisch durchdrehen
lassen)
1 TL Zitronensaft
Salz
Tabasco

Schritt 1

Die Zwiebel schälen, den Sellerie waschen und putzen. Beides mit den eingelegten Paprika und Tomaten in sehr kleine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und die Gemüsewürfel darin 2-3 Min.
braten, abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Kapern fein hacken. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Brotscheiben im Toaster, in der Grillpfanne bei mittlerer Hitze oder im 250°
heißen Backofen (Mitte, Umluft 220°) knusprig rösten.

Schritt 3

Das Tatar mit Gemüsewürfeln, Kapern und Schnittlauch vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Tabasco pikant abschmecken und auf den gerösteten Brotscheiben verteilen.

Anzahl Personen
Für 4 Personen
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Kalorien
260kcal pro Portion

GU Rezept