Gestatten:Tanariva, Guanaja, Caraïbe. Die aufregenden Namen schmeicheln drei der acht neuen „Grands Crus“-Schokoladenkreationen der französischen Edel-Manufaktur Valrhona. Die Bohnen zur Herstellung der noblen Tafeln und Barren stammen von den Kakaoplantagen Madagaskars,Venezuelas und Trinidads. Und weil Exoten ein wenig Exzentrik lieben, sind die Tafeln asymmetrisch aufgeteilt.