Nicht hängen lassen
Lassen Sie sich von einem Fehlgriff nicht demotivieren. Und vor allem: Machen Sie sich nicht selber fertig. Es ist nicht Ihr Fehler wenn das Date schlecht gelaufen ist. Manchmal passt es einfach nicht. Das heißt nicht, dass das nächste Date nicht besser läuft.

Muster brechen
Hatten Sie schon mehrere furchtbare Dates? Treffen Sie sich immer wieder mit Menschen, die Ihnen nicht gut tun? Überlegen Sie, woran das liegen könnte. Lernen Sie etwas aus dem letzten verpatzten Date. Beim nächsten Mal sollten dann gleich die Alarmglocken läuten, wenn Sie wieder an den gleichen Typ geraten.

Es lebe die Vielfalt
Treffen Sie sich in Zukunft mit vielen, unterschiedlichen Leuten. Sie dürfen ruhig mehrere „Eisen im Feuer“ haben. So ist die Enttäuschung nicht so groß, wenn mal ein Date nicht so gut läuft. Außerdem werden Sie dadurch selbstsicherer und wissen eher, was Sie wollen.

Nicht den Humor verlieren
Das wichtigste ist, dass Sie nicht den Humor verlieren. Egal wie schlimm ein Date verlaufen ist, lassen Sie sich nicht frustrieren. Wenn Sie drüber lachen können, haben Sie beim nächsten Treffen mit Ihren Freunden wenigstens eine lustige Geschichte zu erzählen.

Vorsicht, Wiederholung
Fehler machen alle, man sollte sie nur nicht zu oft wiederholen. Beim nächsten Date lassen Sie sich nach ein Stunde von einem Freund anrufen. Falls das Date sich wieder als Reinfall entpuppt, können Sie die Verabredung frühzeitig beenden, weil Ihr Freund ganz plötzlich dringend bei etwas ganz Wichtigem Ihre Hilfe braucht.