Fünf Model-Tricks fürs Foto-Shooting

1. Schau mir in die Augen
Blicken Sie nach unten und heben sie den Blick erst, wenn der Fotograf auf den Auslöser drückt. Das lässt die Augen optisch größer wirken.

2. Dress for success
Tragen Sie eher schlichte Kleidung, die aber zu Ihrem Stil passen sollte. Allzu bunte Kleidung lenkt zu sehr von Ihrem Gesicht ab und lässt sie wie einen Papagei wirken.

3. Sie stehen im Mittelpunkt
Lassen Sie die Fotos im Studio oder vor einem ruhigen Hintergrund machen. Auch hier gilt: Sie sollen zur Geltung kommen, nicht das tolle Graffiti hinter Ihrem Rücken.

4. Kleine Korrekturen
Für Frauen gilt: Ein dezentes Make-up kaschiert kleine Unebenheiten und lässt Sie dennoch natürlich wirken. Ganz wichtig: Pudern Sie sich kurz vor dem Foto-Shooting noch mal ab, damit die Stirn nicht glänzt. Auch Männern tut ein sanftes Peeling und eine pflegende Gesichtscreme gut. Und verbringen sie den Abend vorher besser nicht bis morgens in der Kneipe.

5. Keep Smiling
Lächeln Sie ihr strahlendstes Lächeln! Dann kann schon nichts mehr schief gehen! Die sexy Variante für Frauen: Halten Sie die Lippen leicht geöffnet, so dass ein Cent Stück dazwischen passen würde. Und betonen Sie die Lippen mit etwas Lipgloss.