VOM ABENDLAND INS MORGENLAND

Jubelnde Trompeten, orientalische Gesänge und kraftvolle Clubbeats: Der DJ, Musiker und Produzent Shantel tanzt mit seinem selbst kreierten Musikgenre Balkanpop in einer eigenen Dimension. Nach sieben Jahren hat Shantel wieder neue Songs komponiert und mit Musikern aus Serbien, Rumänien und Bulgarien eingespielt. „Ich zolle den Wurzeln der Balkanmusik Tribut. Und da ich von urbaner westlicher Musik sozialisiert wurde, klingt alles modern“, unterstreicht der Frankfurter. Zu Recht, denn seine „Disko Partizani!“ verquirlt Polka mit HipHop oder Klezmer-Klänge mit Rock zu einer euphorisierenden Mixtur. Michael Leuffen