Zutaten für 12 Portionen:

4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Mehl
1 EL Mohn
150 g Zucker
Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl sieben und mit dem Mohn unter den Eierschaum heben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen. Den Biskuitboden auf ein Küchentuch stürzen und das Backpapier mit kaltem Wasser benetzen und vorsichtig abziehen. Alles rund 45 Minuten abkühlen lassen. Mit einer Ausstechform Hexen aus dem Biskuit stechen und mit Kakaopulver bestäuben.