Mehr Töne, mehr Musiker, mehr Sex hatte sich das Berliner Duo zum neuen Album vorgenommen. „Besser geht’s nicht“ heißt nun bezeichnenderweise die aktuelle Single, das Gute Laune Liedchen steht stellvertretend für 13 perfekte Elektropop Produktionen mit gutem Groove, lustigen Texten und lasziver Naivität. Toll. Und doch schade. Der Reiz des Neuen ist längst vorbei, Inga Humpe und Tommy Eckhardt haben ihr kleines Pop Kunststückchen schon besser vorgeführt. 36 Grad? Stimmt. Körpertemperatur noch nicht erreicht.