Ein neues Alter-Ego-Album steht im Laden, und alle freuen sich auf eine Neuauflage ihres Clubhits „Rocker“. Aber Pustekuchen! Jörn Elling Wuttke und Roman Flügel hatten keine Lust auf den zweiten Aufguss nach gleichem Erfolgsrezept. Stattdessen haben sie ihre Maschinen auf Wahnsinn eingestellt und völlig durchgedreht Tracks produziert, denen vor allem eines anzuhören ist: Spaß! Wild dröhnende Synthies, dreckige Melodien, Krautrockmomente und originelle Beats zwischen House und Techno treiben hier ihr Unwesen. So hört sich intelligenter Rave-Wahnsinn an.

Michael Leuffen