Schizophrene Schießübungen

„Call Of Juarez“ ist eine fantastisch schizophrene Katz-und-Maus-Jagd im Wilden Westen. Abwechselnd spielt man den fiesen Pfarrer Ray, dem seine böse Vergangenheit förmlich ins spuck hässliche Gesicht geschrieben ist, und den friedfertigen Wahl-Indianer Billy. Das Dilemma: Ray will Billy tot sehen, Billy will gern weiterleben. Die sich kreuzenden Handlungsstränge sind so spannend wie verwirrend und führen zuweilen zu ernsthaften Identitätsfindungsproblemen.

Sonja Müller