Der Südwesten Amerikas steht stellvertretend für das Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Um dieses zu erleben, dürfen Anfang September zehn erwachsene Raucher ihr eigenes Roadmovie auf den staubigen Straßen von Arizona und Nevada drehen. Wer diesen Traum erleben will, muss sich im Vorfeld vom 29. bis 31. August bei einem Roadmovie-Trip quer durch Deutschland qualifizieren. Hierbei erkunden 200 Teilnehmer unentdeckte Routen zwischen Hamburg und München und halten ihre Erlebnisse mit der Digicam fest.