SHANGHAI TAN
6. Bezirk, Gumpendorfer Str. 9, Tel. 0043 / 1 / 585 49 88, Mo-Do 18-2, Fr/Sa 18-4 Uhr, Küche: Mo-Do 18-1, Fr/Sa 18-2.30 Uhr, www.shanghaitan.at
Der düstere Keller erinnert an eine Opiumhöhle, rote Lampions werfen ihr fahles Licht auf die dunklen Asia-Möbel: Im stimmungsvollsten Szenelokal der Stadt werden vorzügliche Dim Sums und andere fernöstliche Köstlichkeiten bis spät in die Nacht serviert.

NAKED LUNCH
9. Bezirk, Währinger Str. 3, Mo-Fr 8-16 Uhr
Das kleine, minimalistische Lokal führte jüngst die britische Sandwichkultur im Univiertel ein und stärkt Studenten mit riesigen „Big Fat Turkey Club Baguettes“ und fantastischen Himbeer-Muffins.

LIOUNGE
6. Bezirk, Gumpendorfer Str. 29, Tel. 0043 / 1 / 586 36 73, Mo-Sa 11.30-14.30 u. 17.30-23, So 17.30-23 Uhr
Früher war das Asialokal ein Geheimtipp für Freunde authentisch chinesischen Fondues. Seit der Laden vor Kurzem allerdings vergrößert wurde und ein neues, knalliges Outfit verpasst bekommen hat, gilt er als herrlich wurrliger Hotspot für Jungvolk, das sich auch an verschärfte Kost wie Phönixkrallen (Hühnerfüße) heranwagt.

SCHON SCHÖN
7. Bezirk, Lindengasse 53, Tel. 0043 / 699 / 15 37 77 01, Di-Sa 12-14.30 u. 18-22 Uhr, www.schon-schoen.at
Tagsüber werden in zwei angegliederten Räumen Haare frisiert und Kleider geschneidert, mittags und abends versammeln sich Feinschmecker an einer (!) langen und festlich dekorierten Tafel, auf der feine Großstadtküche zu moderaten Preisen aufgetischt wird.

SAPA
7. Bezirk, Lindengasse 35, Tel. 0043 / 1 / 526 56 63, Di-Sa 11-2, So/Mo 11-24 Uhr, www.sapa.at
Vietnamesische Kneipe mit elektronischer Musik und hippem Publikum. Im Separee heißt’s Schuhe ausziehen: Hier werden die leckeren Spezereien am Boden sitzend verspeist.