„Control“ ist Anton Corbijns Film über Joy Division und ihren in sich gekehrten Sänger Ian Curtis, der Songs voller Poesie und dunkler Schönheit schrieb und am Leben zerbrach. Der Soundtrack hingegen ist ein umfassendes Zeugnis der späten Siebziger und frühen Achtziger im von Arbeitslosigkeit gebeutelten, aber pulsierenden Manchester. Vertreten sind Klassiker von Iggy Pop, David Bowie, Kraftwerk, Roxy Music, Sex Pistols und natürlich Joy Divison, die allesamt die Musikwelt nachhaltig verändert haben. Besonders schön: der Joy-Division-Klassiker „Shadowplay“ in einer Version von The Killers. Yasmina Foudhaili