Das Label City Slang genießt den Ruf, zu den weltweit hervorragendsten Indie-Entdeckern zu zählen. Selten jedoch waren die Macher so aus dem Häuschen wie angesichts ihrer jüngsten Verpflichtung. Get Well Soon heißt sie und ist in Wahrheit die Ein-Mann-Wunderkapelle des Wahlberliners Konstantin Gropper. Der 25-Jährige kreiert entrückte Klang- und Stimmwelten zwischen Folk, Electro und Pop. Und wenn wir hiermit bestätigen, dass er dies auf hervorragende Art und Weise tut, ist das keine Bequemlichkeit. Höchstens die Bestätigung, dass das Label wieder mal goldrichtig gelegen hat.
Nico Cramer