Erika, Ann und Heather mögen Modest Mouse und Pavement. Dennoch kommt in ihren Songs keine Gitarre vor. Au Revoir Simone sind eine Keyboard Band, die mit Drumcomputern und Synthesizern flirtet, ab und zu Percussion Elemente integriert, aber den Schwerpunkt klar auf Elektronika legt. Trotzdem ist der Sound dieser Damen warm und freundlich, umarmt, ohne distanzlos um den Hals zu fallen. Die Melodien sind mal fragil, mal flächig, zuweilen sehr tanzbar und manchmal zärtlich, aber nie kalt oder gar künstlich.