Wer in einem der Zwei- oder Dreibettkajüten der Koje übernachtet, unterstützt damit auch gleichzeitig ein soziales Projekt: Benachteiligte Jungendliche sammeln auf dem Hostel-Schiff Erfahrungen für ihren späteren Berufsalltag. Auch sonst hat Die Koje einiges zu bieten: Man kann E-Mails abrufen, Fahrräder leihen, Grillfeste feiern oder einfach nur einen Schwatz auf der Brücke des Kapitäns halten.

Preise: 24 Euro/Person
DJH-Ausweis: nein
Anschrift: Leipziger Str. 15
Tel.: 0351 / 840 09 81
Internet: www.diekoje.de