Nina Sonnenbergs Soundtrack des Lebens hangelt sich von „Joyride“ zu „I’ve Been Looking For Freedom“ und gibt Einblicke in die Gefühlswelt der 30-jährigen Münchnerin. In ihren Sprechtexten zeigt sich die ehemalige Rapperin Fiva und Spoken-Word-Poetin ebenfalls von einer sehr persönlichen Seite. „Ich buchstabier dir mein Leben, damit wir eine Sprache finden“ pointiert das übergeordnete Thema ihres Buchs: Beziehungen. Gefühlvolle Gedanken über Liebe, Verlust, Egoismus und Einsamkeit.