Nachdem alle Musik-Acts ihre Titel vorgetragen hatten, liefen die Telefone heiss. Die Mittelalter-Rocker Subway To Sally lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Thüringer Clueso und holten sich den Titel mit nur einem Punkt Vorsprung in ihr Heimatland: Brandenburg – 147 points. Doch Clueso vergoss keine Träne über seinen zweiten Platz: „Die Freude überwiegt. Nur ein Punkt Unterschied ist am Ende zwar hart, aber ich gönne Subway to Sally den Titel. Es ist toll, dass es hier Raum für so vielfältige Stilrichtungen gibt.“
Den dritten Platz belegten Down Below mit 96 Punkten, dicht gefolgt von Madsen, die für Niedersachsen antraten. Die Schlusslichter bildeten Casino Zero und The Far East Band feat. Dean Dawson, die sich mit 12 Punkten den fünfzehnten Platz teilten.
Nadja C. Ghouse

Hier nochmal der siegreiche Auftritt der Brandenburger Band Subway To Sally mit ihrem Lied „Auf Kiel“: