So richtig weg war die coole Sau des Britpop ja nie. „22 Dreams“ hört sich aber an wie ein fulminantes Comeback mit großen Songs: eine Pianoballade wie „Invisible“, „One Bright Star“ mit seinen südländischen Klängen oder „All I Wanna Do (Is Be With You)“, ein klassischer Weller. „Echoes Round The Sun“ ist die erste Single und tatsächlich der erste Song, den er gemeinsam mit seinem Geistesbruder Noel Gallagher geschrieben hat. Mit „Night Lights“ und einem leisen Donnergrollen klingt das Album schließlich standesgemäß aus wie ein abziehendes Gewitter. Der Modfather war da. Kein Comeback, aber durchaus fulminant.
Tim Sohr