„Science Spaces“ stellt architektonische Projekte in wissenschaftlicher Umgebung vor. Research Zentren, Labore, wissenschaftliche Institute und Entwicklungszentren öffnen ihre Türen immer mehr der Öffentlichkeit und legen daher mehr Wert auf individuelles Design und ein klares Erscheinungsbild. Für Architekten stellt dieses Feld durch die zu integrierende technische Ausstattung eine besondere Herausforderung dar. Anhand zahlreicher Projekte gibt dieses Buch mit Bildern, Plänen und Texten einen Überblick über neueste Entwicklungen und Projekte in diesem Bereich. Ein Index am Buchende enthält Kontaktinformationen zu den vorgestellten Architekten und Designern.