Dieses Buch ist Jeff Dunas‘ bewegender Tribut an die Energie des Blues als eine der lebenswichtigen Ausdrucksformen der afro-amerikanischen Kultur. Neben einer Reihe von Porträts bekannter Bluesmusiker, darunter B.B. King, John Lee Hooker, Clarence Gatemouth Brown und viele andere, sind Dunas‘ Fotografien aus dem Süden der USA enthalten, die dem Erbe des Blues nachspüren sowie die vielen Seitenwege, die diese Musik eingeschlagen hat, verfolgen. Das Vorwort schrieb Blues-Legende John Lee Hooker, William Ferris liefert einen Einblick in die Geschichte der Blues-Musik. (Text engl.)