Liam Gallagher, Andy Bell und Gem Archer haben während ihres letzten USA-Aufenthalts New Yorker Straßenmusikern Songs des aktuellen Oasis-Albums «Dig Out Your Soul» beigebracht. Das Ergebnis: Die 18-minütige Dokumentation „Dig Out Your Soul In The Streets“, die die Britpopper jetzt auf ihre MySpace-Seite gestellt haben.

Die Brüder Emmett Malloy und Brendan Malloy alias The Malloys, die schon an die 50 Musik-Videos für Künstler wie die White Stripes oder Metallica gedreht haben, führten Regie. „Jedes Mal, wenn wir in Japan sind, kommen Leute an und spielen uns ‚Wonderwall‘ vor – ich kann’s nicht mehr hören“, beklagt sich Liam Gallagher. Dieses Problem sollten sie zumindest in New York jetzt nicht mehr so häufig haben.
André Depcke

Seit heute sind Oasis auf Deutschland-Tour und spielen Konzerte in Dresden (15.), Hamburg (16.), Berlin (18.) und Düsseldorf (19.).

Video-Tipp: Oasis – „Dig Out Your Soul In The Streets“