Der Autor zeigt uns einen Leonardo ohne Mythos und Magie, eine außergewöhnliche Persönlichkeit in ihrer Zeit: Alle Bereiche, in denen er tätig war, kommen in diesem Band zu ihrem Recht, vor allem die bisher vernachlässigte Tätigkeit an den Häfen von Mailand und Paris, die Forschungen und Erfindungen, ihrer Zeit oft weit voraus, und natürlich das malerische Werk, dem Umfang nach schmal, aber in seiner Bedeutung gewaltig. (Text engl.)