Kleine Häuser sind oft nicht nur schön, sondern auch funktional, wenn sie nur gut durchdacht geplant und der Raum perfekt ausgenutzt wird. In der Stadt zwingen oft hohe Grundstückskosten und knapp bemessene Parzellen zur Planung kleinerer Häuser. In der freien Natur oder am Stadtrand lässt das kleine Haus die Umgebung so intensiv wie möglich erleben: Große Fenster oder ein Terrasse stellen die Verbindung zur Natur her und die Erweiterung der Wohnung ins Freie gelingt Mühelos. Der Band zeigt 19 Projekte aus der ganzen Welt, sie beziehen sich immer wieder auf das zeitlose Vorbild des japanischen Hauses mit seinen Schiebetüren und Einbaumöbeln, mit seinen perfekten Proportionen.