Es gibt riesige Flächen auf der Erde, die noch unberührt sind vom Einfluss des Menschen. Hier regiert die Natur, ihre Erscheinung dominiert und definiert die Landschaft. Von oben fotografiert enthüllt die atemberaubende Sicht auf Vulkane, Gletscher, Korallenriffe, Felsschluchten und Meeresgründe die filigranen und monumentalen Muster der Natur, die wie eingeätzt auf der Erdoberfläche erscheinen. Bernhard Edmaiers Fotografie fängt die verblüffende Schönheit dieser unverdorbenen Erdflecken ein und dokumentiert Naturphänomene, die mal nur einen kurzen Moment, mal Millionen von Jahren andauern.