Pedro Almodóvar – Die große Edition


Er macht uns zu Voyeuren sinnlich bizarrer Spielarten von Liebe und Leidenschaften, lässt exaltierte Figuren das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Exzentriker zur Paarungszeit vorführen: Pedro Almodóvar, Oscar-Preisträger (für „Alles über meine Mutter“) und Großmeister des spanischen Gegenwartskinos. Er liebt starke Frauen und Transsexuelle, zeigt die menschlichen Regungen in den Seelen von Mördern und Vergewaltigern. Bei ihm gingen Stars wie Penélope Cruz und Antonio Banderas vor ihren internationalen Erfolgen in die Lehre. 14 zum Teil erstmals auf DVD veröffentlichte Werke des Regisseurs versammelt die Almodóvar-Edition, sexy sortiert nach den Themen Leidenschaft (unter anderem „Volver – Zurückkehren“, „High Heels“), Liebe (unter anderem „Átame – Fessle mich!“, „La mala educación“) und Begierde (unter anderem „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“, „Sprich mit ihr – Habla con ella“). (Universum)

24 – Komplette Seasons 1-6


Wachbleiben mit Jack Bauer. Auf 41 DVDs sind die ersten sechs Staffeln der Echtzeit-Krimiserie über den Antiterror-Agenten versammelt. Eine Mega-Box, die Schlaflosigkeit verursacht: Man will möglichst viele Folgen am Stück sehen. (Paramount)

Indiana Jones Quadrilogie – The Ultimate Collection


Sein Comeback im „Königreich des Kristallschädels“ gelang. Auch deshalb ist diese 5-DVD-Box mit allen vier Indy-Filmen und zahllosen Extras für Hardcore-Fans das ultimative Geschenk. (Paramount)

Stanley Kubrick Collection


Berauschende Optik, außergewöhnliche Geschichten: Die sieben Filme von Regisseur Stanley Kubrick in diesem Set, von „Lolita“ über „2001“ bis „Eyes Wide Shut“, unterstreichen seinen Status als unerreichter Kino-Visionär. (Warner)

noch mehr DVD-Boxen gibt es auf der nächsten Seite!

Die Sopranos – Die ultimative Mafiabox


Im deutschen TV ein Flop, auf DVD der Renner: James Gandolfini als neurotischer Vorstadt-Pate und sein labiler Clan machen alle 86 Serien-Folgen zum mörderischen Genuss. (Warner)

Keinohrhase – Kuschel-Set


Wie niedlich: nein, nicht Til Schweiger, sondern der puschelige „echte“ Keinohrhase aus dem Kassenschlager des Jahres, der dieser Zwei-Disc-Edition beiliegt. Für alle, die sich bei dieser leichten Komödie irgendwo festhalten müssen. (Warner)

Wolfgang Petersen Film Collection


Die Qualität der Pappbox? Schwamm drüber. Viel gehaltvoller sind die 22 Discs mit Petersens frühen TV- und Spielfilmen und mit Hits wie „Das Boot“ und „Troja“. (Warner)

Die Bourne Akte: Trilogie-Box-Set


Kein Wunder, dass die Bondfilme mit Daniel Craig Jason Bournes bislang drei Kino-Einsätzen nacheifern – denn so müssen Agenten-Thriller für die Neuzeit aussehen: schnelle Schnitte, harte Action, charismatischer Held. (Universal)

Nightmare Before Christmas – Limitierte 2-Disc-Premium-Edition


Das von Tim Burton konzipierte und von Henry Selick inszenierte Grusical ist an sich schon ein einziger wunderbarer Gimmick. Denn die Story eines restlos verhagelten Weihnachtsfests bestreiten in Stop-Motion gefilmte Puppen. Die Box bietet weitere nette Gimmicks, so auch eine 35 Zentimeter hohe Büste des Helden Jack Skellington. (Disney)