Lieber gemütlich DVDs schauen statt das Tanzbein zu schwingen? Wir haben die besten Filme des Jahres in verschiedenen Kategorien zusammengestellt. So steht einem entspannten Silvester-Abend zu zweit nichts mehr im Wege. >> Die besten Szenenfotos gibt’s hier in der Bildergalerie.

Romantik/Drama:


Mamma Mia!
Thank You For The Music: In der Kinoversion des Abba-Musicals gibt Meryl Streep ordentlich Gas.

My Blueberry Nights
Schauspiel-Debüt von Folkpop-Star Norah Jones, die in der Film-Ballade als Liebeskranke durch die USA tingelt.

Into the Wild
Extremaussteiger verschenkt sein Geld, trampt durch die halben USA und geht schließlich in Alaska mutterseelenallein in die Wildnis.

I’m not there
Heath Ledger, Cate Blanchett und vier weitere Schauspieler verkörpern Bob Dylan in der experimentellen Filmbiografie

P.S. Ich liebe dich
Der Film ist genauso kitschig wie Cecilia Aherns Romanvorlage – eine herrlich wattige Herzschmerz-Schnulze also.

Keinohrhasen
Hallodri Ludo wird zum Sozialdienst verdonnert und gerät mit der kratzbürstigen Kindergärtnerin Anna aneinander.

Action/Horror:


The Dark Knight
Heath Ledger in seiner letzten Rolle: Als brillanter „Joker“, der Batman seine Grenzen aufzeigt.

[REC]
Eine TV-Reporterin gerät in ein Horror-Haus, in dem Menschen durch einen Virus zu Killern werden.

Funny Games U.S.
Zwei junge Männer terrorisieren eine Familie: perfide, grundlos, grausam. Sie spielen ein bitterböses Spiel.

Iron Man
Es menschelt und es kracht in der Marvel- Comicverfilmung, wenn Robert Downey Jr. als geläuterter Rüstungsmilliardär Terroristen bekämpft.

No Country for Old Man
Ein Fast-Nichts an Handlung, aber jede Menge Beklemmung und Gewalt à la Tarantino vor texanischer Kulisse.

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Nach 19 Jahren lässt Indy endlich wieder die Peitsche knallen.

Komödie/Humor:


Sex and the City – The Movie
Viele Fragen blieben nach sechs Staffeln offen – das Kino-Revival gibt zum Glück Antworten.

Leg dich nicht mit Zohan an
Adam Sandler als israelischer Superagent, der in New York als Friseur neu anfangen will.

Kung Fu Panda
Der Panda Po ist ein fauler Bär. Doch als das Tal der Tiere durch eine finstere Macht bedroht wird, liegt alle Hoffnung auf dem trägen Faulenzer.

Hancock
Will Smith als saufender Superman, der erst durch einen PR-Berater zum Volkshelden wird.

Die Simpsons – Der Film
Chaotisch, dreist und debiler als drei Meter Gehweg: In ihrem ersten Kinofilm schlittern die kultigen Simpsons beinahe in eine fette Katastrophe.

Juno
Juno ist 16 und hat beim Sex mit ihrem Freund ein entscheidendes Accessoire vergessen. Nun ist sie schwanger…

Extra: Silvester-Filme:

Four Rooms
Vier Regisseure, vier Räume: in den Räumen eines verfallenden Hollywood-Hotels wird Neujahr gefeiert. Regie: Quentin Tarantino u.a.

Strange Days
Der Looser Lenny dealt mit illegalen Chips, die den Benutzern reale Erlebnisse anderer Menschen vorgaukeln.

André Depcke