Tim Mälzer hier, Horst Lichter da – und Markus Lanz überall. Wer keine Lust mehr auf die ewig gleichen Kochsendungen im Fernsehen hat, der sollte am Sonntag „Der Alles-Esser“ einschalten (23:20 Uhr, DMAX). Darin (und in „Krasse Küche“ auf RTL2) mampft sich Andrew Zimmern höchstpersönlich um die Welt und kostet wahlweise einen chinesischen Eintopf aus Eselfleisch, gegrillte samoische Fledermäuse, ein traditionelles isländisches Schafsmagengericht oder geröstete Insekten jeglicher Art. Und während sich beim Zuschauen manchmal der Magen nur so umdreht, kommentiert Zimmern das Mahl in 99 Prozent der Fälle mit „Oh boy, that’s tasty!“ oder schlicht „Mmmh, good!“. Verrückter Typ.
André Depcke

US-Trailer zu „Bizarre Foods“ („Der Alles-Esser“)

Der Alles-Esser, sonntags auf DMAX

Weitere TV-Highlights im TV-Programm