Als heißer Kandidat für den Sieg in der Kategorie „Bestes Filmpaar“ gilt der im Januar verstorbene „Joker“-Darsteller Heath Ledger. Zusammen mit seinem „The Dark Knight“-Filmpartner Christian Bale (als „Batman“) tritt er unter anderem gegen Shia LaBeouf & Harrison Ford („Indiana Jones 4“) an.

Auch in der Kategorie „Beste Besetzung“ ist der australische Schauspieler zusammen mit seinen Kollegen aus „The Dark Knight“ nominiert – und geht gegen „Mamma Mia!“ sowie „Sex and the City“ ins Rennen. Ebenfalls gleich doppelt beziehungsweise sogar dreifach nominiert sind Angelina Jolie („Bester weiblicher Filmstar“, „Bester weiblicher Actionstar“) und Will Smith („Bester männlicher Filmstar“, „Bester männlicher Actionstar“, „Bester Superheld“ – für „Hancock“).

In den Musikkategorien könnten Coldplay und Alicia Keys die Abräumer des Abends werden. Die britische Popband um Frontmann Chris Martin ist als „Beste Gruppe“ sowie, mit „Viva La Vida“, für „Bester Rock-Song“ nominiert. Als „Beste weibliche Sängerin“ wurde US-Soulstar Alicia Keys mit einer Nominierung bedacht. Zudem kann sie mit ihren Songs „No One“ („Bester R&B-Song“) und „Another Way to Die“ („Bester Song von einem Soundtrack“ – gemeinsam mit Jack White) zwei weitere Trophäen einheimsen.

Die diesjährige Preisverleihung steigt am 7. Januar 2009. Moderiert wird die Gala von Hip-Hop-Star und Schauspielerin Queen Latifah. Fans können unter www.pcavote.com für ihre Favoriten abstimmen. Dort finden sich auch alle Nominierten im Überblick.