David Kross gehört zu den 10 jungen europäischen Darstellern, die exklusiv beim Festival vorgestellt werden. Entdeckt wurde Kross durch Detlev Buck, der ihn 2005 für „Knallhart“ verpflichtete. Auch aktuell dreht der junge Berliner wieder mit Buck. Er verliebt sich dafür in Kambodscha in eine Prostituierte. Den Shootingstars eröffnet diese Auszeichnung oft die Möglichkeit einer internationalen Karriere. David Kross, gerade mal 18, ist da schon angekommen: In der Schlink-Verfilmung „Der Vorleser“ von Stephen Daldry spielt er den jungen Geliebten von Kate Winslet.