WEIHNACHTEN WOANDERS ANSTOSSEN
Einmal Burgprinzessin sein
Sich am knisternden Kamin Märchen vorlesen lassen, während draußen der Schnee leise auf die Burgzinnen fällt: Das „Schlosshotel Rheinfels“mit wunderbarem Blick auf das Tal der Loreley bietet eine üppige Bescherung für hoffnungslose Romantiker an den Weihnachtstagen, vom Lagerfeuer im Burghof, Winterwanderungen mit dem Burgwächter, Gourmetmenüs bis zum Entspannen im kaiserlichen Dampfbad. (www.schloß-rheinfels.de) Ebenfalls eine Reise wert ist das romantische Dornröschenschloss Sababurg im Reinhardswald. (www.sababurg.de)

Hüttengaudi statt einsamer Bescherung
Auf dieser Weihnachtsreise für Singles ersetzt die Party die Mitternachtsmesse. Im schweizerischen Davos trifft man sich erst auf der Piste und später zum Après-Ski. Mit dem Sportclub Rinaldi im Zentrum von Davos bietet Frosch Sportreisen den ersten Wintersportclub für Alleinreisende und Singles zwischen 25 und 42 Jahren an.
Termin: 19. bis 28. Dezember ab 499 Euro. (www.frosch-reisen.de)

Merhaba Istanbul
Wer dem Weihnachtsstress entfliehen will, ist in Istanbul bestens aufgehoben. Zwar ist die Metropole mit Lichterketten, Kerzen und Weihnachtsbäumen festlich geschmückt, ein Zeichen des zunehmenden westlichen Einflusses, doch wenn der Heiligabend anrückt, passiert erst einmal – gar nichts. Denn Weihnachten, auf Türkisch „Noel“, ist im überwiegend muslimischen Land ein ganz normaler Arbeitstag.
Übrigens: Auch Sprachschulen haben in Istanbul über die christlichen Feiertage geöffnet. (www.gls-sprachenzentrum.de)