Was passiert eigentlich während der Drehpausen, wenn die Kamera aus ist, wenn sich Schauspieler unbeobachtet fühlen? Mit einem wachen Auge dokumentiert die Fotografin Mary Ellen Mark in ihrem typischen Reportagestil Szenen hinter den Kulissen und bietet Einblicke in die berühmtesten Filmsets. Von „Tootsie“ bis „Sweeney Todd“: Auf ihrer Reise durch die Filmgeschichte entzaubert sie mit ihren Fotos so manchen Glamour und schmuggelt sich auch selbst mal ans Set, wie bei „Apocalypse Now“.