Magische Wirklichkeit oder fauler Zauber? Im Wien Ende des 19. Jahrhunderts erweckt Magier Eisenheim (Edward Norton) in seinen Bühnenshows die Geister von Toten. Und er liebt die Gespielin des Kronprinzen, dessen Zorn er damit auf sich zieht. Ein faszinierend rätselhafter Film, dessen zauberhaft sepiabraune Bilder alten Fotografien gleichen.
chb