Charles Darwin war 22 Jahre alt, als er sich am 27. Dezember 1831 auf der HMS Beagle einschiffte und zu einer Forschungsreise rund um die Welt aufbrach. Nach fünf Jahren kehrte er zurück – im Kopf die Grundzüge der Evolutionstheorie, der bedeutsamsten Idee der abendländischen Kultur. Ein großes Abenteuer aus der Zeit, als die Wissenschaft noch nach Abenteurern verlangte, eine Geschichte von fernen Welten, eine Erzählung von der Geburt der modernen Biologie und des neuen Bildes vom Menschen.