Man braucht eigentlich keinen Grund, um nach Paris zu fahren. Die Stadt plustert sich ja jeden Monat aufs Neue entzückend auf. Doch statt wieder mit Mona Lisa ein allzu vertrautes Lächeln auszutauschen, kann man im Februar mal ein anderes Schmuckstück bewundern. Auf der Oldtimer-Ausstellung Retromobile in Porte de Versailles wird nämlich der spektakulärste Oldtimer-Fund seit Langem versteigert: ein Sportwagen von Bugatti aus dem Jahr 1937.