Als Puppen rocken die vier Briten eine Kasperletheater-Vorstellung und sorgen damit vor allem bei den Eltern für eine herrlich anzusehende Verwirrung. Auch die Liebe zu kleinen Details macht Freude. So sitzt der Tontechniker der Band (natürlich ebenfalls eine Puppe) inmitten des Kuchenbuffets. Kasperle und der Wachtmeister, die Coldplay zuvor als Musikact des Nachmittags angekündigt haben, kümmern sich auf Motorrädern fahrend um die passende Showunterlegung. Und Chris Martin lässt sich in bester Stage-Diving-Manier auf Kinderhänden tragen. Am Ende des Videos wird das Quartett dann per Helikopter zur nächsten Show geflogen – durchs geschlossene Fenster hindurch. Unterm Strich schon jetzt eines der Musikvideos des Jahres!
André Depcke

Video-Tipp: „Life In Technicolor II“ von Coldplay