Nicht nur aus, auch in Boxen kommt die Musik auf der Internetplattform Soundcloud.com. Über eine so genannte Dropbox, die man auf eigenen Webseiten oder Blogs integrieren kann, werfen User ihre Musikdateien bei anderen ein und empfangen selbst „Post“. Bevor man die Dateien herunterlädt, lassen sie sich streamen. Diskussion und Austausch sind erwünscht, nicht nur unter Musikschaffenden.