Zutaten

300 g TK-Erbsen
Salz
1 Glas Pesto (190 g Inhalt)
Pfeffer
400 g Nudeln
60 g frisch geriebener
Parmesan
Basilikumblättchen


Schritt 1

Erbsen in Salzwasser bissfest garen, kalt abschrecken. Mit dem Pürierstab fein pürieren, mit dem Pesto mischen, mit Pfeffer abschmecken.

Schritt 2

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Inzwischen das Erbsenpesto vorsichtig erhitzen und über die heißen Nudeln geben. Mit Parmesan bestreuen und mit Basilikumblättchen dekorieren.

Anzahl Personen
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht